Hampshire Hotels Kuste

Action!

Ein Tag am Strand ist ideal dafür geeignet, um sich auf einem Strandlaken zu entspannen und ein gutes Buch zu lesen. Lieber mehr Action? Dann gibt es an der Küste genug sportliche Aktivitäten für Sie zu entdecken:

Kitesurfen

Wind, Meer, Drachen und ein Board. Mehr benötigen Sie nicht für Ihr Kite-Abenteuer. Diese Extremsportart nimmt weiterhin an Beliebtheit zu und kann an vielen Küstenorten betrieben werden. Mit fachgerechter Unterstützung können Sie schnell erste Erfolge erzielen.

Blokart fahren

Mit einem Blokart können Sie auf dem Strand segeln. In einem leichten, tief liegenden Buggy saust der Segler mit bis zu 60 km/h über den Strand.

SUP

Beim SUP (Stand Up Paddling), oft auch als „Suppen“ bezeichnet, stehen Sie auf einem Surfboard und bewegen sich mit einem langen Paddel fort. Hierbei dreht sich alles um das Gleichgewicht. Es sieht leicht aus, aber bereits bei ruhiger See ohne Strömung ist es eine Herausforderung. Und erst recht, wenn die Wellen noch hinzukommen…

Yoga am Strand

Nach kilometerlangen Spaziergängen oder Radtouren sehnen sich Ihre Muskeln sicher nach etwas Ruhe und Entspannung. Was wäre da besser geeignet als eine Yogasitzung mit Blick auf die Meeresbrandung? Graben Sie Ihre nackten Füße in den Sand, atmen Sie die salzige Seeluft tief ein und erleben Sie, wie sich die wohlverdiente Entspannung in Ihrem Körper ausbreitet.

Speed Badminton

Der Speeder (der Ball) und der Schläger, die bei diesem Rückschlagspiel verwendet werden, sind schwer genug, um dem kräftigen Seewind zu widerstehen. Es wird kein Netz benötigt – Sie brauchen nur zwei Spieler, zwei Schläger und den Speeder und Sie kommen ganz von selbst ins Schwitzen.

 

Wo checke ich ein? Hampshire Hotels am Küste.